Zucchini

______________________________________________________________________________________

Zucchini gehören zum Fruchtgemüse und sind Teil der Familie der Kürbisgewächse. Sie werden weltweit von den Tropen, über den warmen Regionen, bis zu den gemäßigten Zonen angebaut. Die einjährige, rasch wachsende Pflanze heißt übersetzt ,, kleiner Kürbis ." Je nach Sorte ist ihre Schale weiß, cremefarben, gelb, hell-, mittel- oder dunkelgrün gefärbt. Das sich darin befindende Fruchtfleisch ist weiß bis hellgrün, fester und weniger saftig als das der Gurke. Die frostempfindliche Pflanze kann bis zu 60 cm lang, 15cm dick und einige Kilo schwer werden.

 

Geschmack

Zucchini haben keinen intensiven Eigengeschmack und haben daher ein relativ neutrales Aroma. Junge Früchte können jedoch leicht nussig schmecken.

 

Lieferländer

Zucchini werden vor allem in den USA, Ländern der EU, Nordafrika und dem Nahen Osten angebaut. Allein in Europa wurden im Jahr 2012 rund 1,3 Mio t von diesem Gemüse angepflanzt. Da Zucchini in Deutschland ein recht junges Gemüse sind, hat ihre Anbaufläche von 204 ha im Jahr 1992 auf 1000 ha im Jahr 2005 zugenommen. Rund 75% der Zucchini-Anbaufläche in Deutschland entfallen auf Rheinland-Pfalz, Bayern und Baden-Württemberg. In Deutschland ist die Zucchini das ganze Jahr über erhältlich.

 

Lagerung

Die Zucchini sollte nicht im Kühlschrank gelagert werden, da sie Kälte nicht all zu gut verträgt. Stattdessen ist ein dunkler, kühler Keller der perfekte Aufbewahrungsort, um das Gemüse bis zu 10 Tage haltbar zu machen.

 

Inhaltsstoffe

Da die Zucchini einen Wassergehalt von 93% hat, ist sie ein kalorienarmes Gemüse. Bestandteile wie Eiweiß, Mineralstoffe, Vitamin B1, B2,B6 und Niacin, sowie Carotin machen sie sehr gesund. Darüberhinaus sind sie verdaulich, gut bekömmlich und aktivieren den Zellstoffwechsel, wirken entwässernd und entgiften den Darm.

 

Besondere Info

> Platz 10 der meistgekauften Gemüsearten in Deutschland

> 1,4 kg pro Privathaushalt im Jahr 2013

> Zubereitung

   roh, geschält, ungeschält, geraspelt, in Scheiben oder Stifte geschnitten

> Verarbeitung

   Antipasti, Ratatouille, gefüllt mit Hackfleisch und Käse überbacken, Rührteig für saftigen Kuchen, 

   Zucchiniblüten frittiert

 

Zum Saisonkalender der Zucchini hier klicken

 

 

 

Direkt bestellen

Ansprechpartner

Renate Boothe

Yvonne Zaiss

Angelika Nitsche

Helena Müller

Michaela Müller

Ingmar Schreiber

Bernd Wemlinger